WingTsun - Die Kampfkunst aus China

WingTsun ist kein Wettkampfsport, sondern auf Selbstverteidigung spezialisiert.
Der Legende nach von einer Frau erfunden, bedarf es nicht Kraft oder Akrobatik, um den Gegner zu besiegen, vielmehr nutzt man die Kraft des Angreifers und lenkt sie gegen ihn.

Im Mittelpunkt steht eine einmalige und facettenreiche Technik, die nur durch konzentriertes Üben und bewusstes Sich-Einlassen erlernt werden kann. Fließende Bewegungen und plötzliche Schnelligkeit gehen in einem systematischen und koordinierten Bewegungs-ablauf ineinander über. Sie verschmelzen zu einer neuen und kraftvollen Einheit. Das systematische Erlernen von WingTsun steigert die körperliche und geistige Flexibilität und fördert die Wahrnehmungsfähigkeit. Den Weg dahin ergänzen gezielte Entspannungs- und Konzentrationstechniken sowie Atemübungen, die den Körper wieder „auftanken“.

 

ZXD - Zhong Xin Dao

Zhong Xin Dao ist nicht nur eine Kampfkunst, sondern auch eine Kunst der Selbstwahrnehmung und der Achtsamkeit. Sie basiert insbesonde auf:

Körpergefühl, Wahrnehmungsfähigkeit und Bewusstheit.

 

Sie fördert: 

  • das Erlangen eines dynamischen Gleichgewichtes,
  • den Aufbau der inneren körperlichen- und geistigen Struktur,
  • die innere Harmonie, Gesundheit, körperliche und mentale Stärke und Kraft, zu entwickeln,
  • die Ausgeglichenheit und Selbstsicherheit mit dem Aufbau einer inneren Ruhe.
  • die Ausstrahlung und innere Haltung  positiv zu verändern.  

 

Die Trainingsthemen sind:

  • Gesundheitsübungen zum Aufbau der körperlichen Struktur - 15 Basisübungen, 21er Form und ihre Anwendungen
  • Partnerübungen - kreisende Hände im Stand und mit Schritten, klebende Hände im Stand und mit Schritten
  • Geistige Haltung - Meditation (in Bewegung), Philosophie, Konzepte, Prinzipien

Mit Basisübungen werden Gleichgewicht, Entspannung und die Verbundenheit des gesamten Körpers gefördert. Der Geist bleibt frei und neutral, der Körper entspannt, ausbalanciert und gleichzeitig energiegeladen.

Im Partnertraining übt man die „Angriffe“ des Partners abzuwehren, indem man die Kraft des Partners bereits im Ansatz aufnimmt und ableitet. Beim „Spinning Hands“ wird mit großen und kleinen Bewegungen abwechselnd kraftvoll und sanft trainiert.
ZXD Training führt zu einer inneren Sicherheit, Ausgeglichenheit und Ruhe.

 

Weitere Informationen unter: 

WingTsun Akademie Velten, Viktoriastraßen 66, Tel. 0172 / 3034281

Druckversion Druckversion | Sitemap
WingTsun Akademie Velten, Viktoriastraße 66, Tel.: 0172 / 3034281